· 

Wie kann man ätherisches Oreganoöl anwenden?

Griechisches Ätherisches Oreganoöl (Abramoglou) auf einem Holzbrett mit Olivenzweig
Griechisches Ätherisches Oreganoöl (Abramoglou)

Unser Favorit des Monats - Ätherisches Oreganoöl

 

Kräftig, intensiv im Geschmack und unvergleichlich in der Wirkung.

Schon seit der Antike wird Ätherisches Oreganoöl in Griechenland gerne als eine Art "natürliches Antibiotikum" eingesetzt. Es wird häufig auch für seine  "antimikrobielle", "antivirale" und "antioxidative" Wirkung gelobt. In mehreren Studien wurde die wohltuende Wirkung des Oreganoöls, etwa bei "Atemwegserkrankungen" untersucht und seine heilungsfördernden Eigenschaften bestätigt.* 

 

Wir verwenden unser ätherisches Oreganoöl gerne zusammen mit unserem Antigone Olivenöl als 20-tägige Kur:

 

Morgens 2 Tropfen in einem Esslöffel Antigone Olivenöl

Mittags 1 Tropfen in einem Esslöffel Antigone Olivenöl

Abends 1 Tropfen in einem Esslöffel Antigone Olivenöl

 

 

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? In unserem Shop können Sie unser griechisches ätherisches Oreganoöl online kaufen. 

 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Ihnen

Ihr Antigone-Team

 

 

*siehe hierzu:

https://www.uni-ulm.de/fileadmin/website_uni_ulm/iui.gesfuermit/Newsletter/Newsletter_Sommer_2017.pdf 

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/10408398.2013.800832

http://www.scielo.br/scielo.php?pid=S1517-83822011000400049&script=sci_arttext

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0308814603003741

Folgen Sie uns auf Social Media

Kommentar schreiben

Kommentare: 0